maria-hilfe-der-christen.de

Maria vor Ort

Der Ortsausschuß 'Maria vor Ort' kümmert sich um die Belange die nur für die Gemeinde 'Maria - Hilfe der Christen' relevant sind.
Zu den Treffen ca. alle 2 Monate sind alle Gemeindemitglieder eingeladen die sich an der Koordination beteiligen wollen.
Unser nächstes Treffen findet am
Mo., 23.4.2018 um 19.30h Uhr im Kaminraum der Arche
statt und wir laden alle die Zeit und Lust haben herzlich dazu ein!

Aktuelles:
Maria vor Ort vom 09.01.2018

Früh im neuen Jahr trafen wir uns am 9.1.2018 um eine buntgemischte Tagesordnung zu besprechen.
In der Reflexion der adventlichen Aktivitäten hörten wir sehr positive Meinungen. Das Adventscafe, dessen Erlös von ca. 150,-€ in die Flüchtlingsarbeit fließt, war sehr gut besucht, ebenso wie die anschließende stimmungsvolle Eröffnung des ökumenischen lebendigen Adventskalenders in unserer Kirche. In den folgenden Wochen konnte man allabendlich an vielen Türen sehr abwechslungsreiche, vorweihnachtliche Momente erleben.
Ganz frisch waren die Eindrücke der Sternsingeraktion. Unsere Kinder und Jugendlichen sammelten hochmotiviert über 4.000,-€ und jede Menge Süßigkeiten. Von letzterem wurde wieder einiges an die Osnabrücker Tafel gespendet.
Die Organisation verschiedener Veranstaltungen (Eucharistiefeier zur Gemeindezusammenlegung am 20.1.2018, 17.00h St. Joseph, Verabschiedungsgottesdienst Pfarrer Sinningen 28.1.2018, 10.00h St. Antonius, Sommerfest „Maria trifft Petrus“ 10.6.2018) sind abgeschlossen oder auf den Weg gebracht.
Der Männerkochclub feiert am 18.8.2018 sein 15-jähriges Bestehen mit einem Tischdinner im Bibelgarten.
Die Rückmeldungen aus dem Treffen der Zukunftswerkstatt zur Gemeindeentwicklung im November vergangenen Jahres laufen, und eine Präsentation der Ergebnisse ist für den Sommer angedacht.
Bis zu den Neuwahlen im November 2018 arbeiten die Kirchenvorstände der neuen Pfarrei St. Joseph als Verwaltungsausschuß (mit einer Personalstärke von 36) weiter. Die erste Sitzung findet am 18.1.2018 statt. Die Pfarrgemeinderäte treffen sich als Pastoralrat mit knapp 50 Personen in großer Runde am 16.1.2018.
Zuletzt wurde uns von der kfd die Aktion „Stifte machen Mädchen stark“ zum Weltgebetstag vorgestellt. In Arche und Kirche werden Boxen aufgestellt, in denen die Gemeinde Schreibgeräte (alles, auch defekt oder leer, außer Blei- und Buntstifte) sammelt. Durch das Recycling wird syrischen Mädchen in Flüchtlingslagern im Libanon Schulunterricht ermöglicht.
Für heute wünschen wir Ihnen allen ein gutes Jahr 2018 und laden zu unserem nächsten Treffen am
Mo., 23.4.2018 um 19.30h
in den Kaminraum der Arche
sehr herzlich ein!

Monika Bramme und
Dagmar Riehemann )